Home » Produkte » Ultraschall-Prüfanlagen » STPS

Ultraschall-Prüfanlage
ECHOGRAPH 1155
System STPS

Ultraschall-Prüfung
von Stangen
Prospekt

System STPS

Hohe Durchsatzrate und weltweit in Betrieb! Für die Erkennung innerer Fehler werden Normal-Prüfköpfe verwendet. Für Stangendurchmesser größer als 30 mm sind bei oberflächennahen Fehlern Winkelprüfköpfen zuständig. Hauptmerkmale des ECHOGRAPH-STPS-Stangenprüfsystems sind die hohe Prüfgeschwindigkeit von bis zu 2 m/s und die gleichzeitige Einstellung der Prüfkopfträger, die für kurze Umrüstzeiten sorgt. Die Kopplung des Ultraschalls erfolgt über geführte Wasserstrahlen. Die sogenannten Squirter-Sondenhalter für die Wasserstrahlkopplung ermöglichen Prüfbedingungen, die mit der Tauchtechnikprüfung vergleichbar sind.
Die Prüfung des Innenbereichs wird mit drei bis fünf Normal-Prüfköpfen durchgeführt. Alle Sondenhalter sind gleichförmig um den Stangenumfang herum positioniert. Die Sondenhalter werden durch Gestelle, die normalerweise aus Hartmetall bestehen, geschützt. Die Gestelle sind auch verantwortlich für stabile Koppel- und Testbedingungen, indem die Sondenhalter entlang der Stangenoberfläche geführt werden. Die unvermeidlichen mechanischen Geradheitstoleranzen der Stangen werden über die gefederte Aufhängung der Sondenhalter kompensiert.

Aktuelle Termine


11.-15. Juni 2018
12. ECNDT, Göteborg

15.-18. Oktober 2018
27. testXpo, Ulm

07.-10. Mai 2019
33. Control, Stuttgart

» mehr



(c) 2018 KARL DEUTSCH Prüf- und Messgerätebau GmbH + Co KG    Tel. (+49-202) 71 92-0     info@karldeutsch.de