Home » Produkte » Magnetpulverprüfgeräte » Handmagnete

Magnetpulverprüfung
DEUTROPULS
Handmagnete

Mobile Rissprüfung
an kleinen und großen Bauteilen
Prospekt Bestellinfo

Mobile Rissprüfung: Sicher und zuverlässig

Der DEUTROPULS-Handmagnet ist ein mobiles Magnetpulver-Rissprüfgerät mit besonders hoher Magnetisierungsleistung, leichter Handhabung und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Die robuste Ausführung ermöglicht eine zuverlässige Magnetpulver-Rissprüfung auch unter rauen Außenbedingungen. Die auf höchste Sicherheit ausgerichtete Bauart ist mit hochwertigem Gießharz rundum abgedichtet und somit vor Feuchtigkeit geschützt. Die Ankopplung an die verschiedensten Werkstücke ist mit auswechselbaren verlängerten, abgewinkelten oder beweglichen Vorsatzstücken optimal möglich.
 
 Varianten und Eigenschaften

Erhältlich in zwei Ausführungen:

Die 230-V-Wechselstrom-Ausführung kann direkt oder über einen Trenntransformator (230 V primär / 230 V sekundär) mit dem örtlichen Stromnetz verbunden werden. Die 42-V-Wechselstrom-Ausführung für den Niederspannungsbetrieb bezieht ihre Versorgungsspannung aus einem Trenntransformator (Art.-Nr. 3850.242), der primärseitig an 230 V angeschlossen ist und sekundärseitig wahlweise 42 V oder 35 V liefert.

Weitere Eigenschaften:

  • Gewichtsoptimierte Bauform bei hoher Magnetisierleistung
  • Bedienerfreundliche Form mit kurzem Fingerhubtaster
  • Hochspannungs- und durchschlagsicher
  • Mit hochwertigem Gießharz vergossenes Gehäuse
  • Leicht wechselbares Kabel
  • Auswechselbarer Schalter, abgedichtet nach IP65, sehr hohe Schaltwechselstabilität
  • Hohe relative Einschaltdauer
  • Eigenschaften entsprechend DIN EN ISO 9934-3:2002, ASTM E1444-05


Wir legen Wert auf Sicherheit!

Jeder DEUTROPULS-Handmagnet wird vor Auslieferung einem Schutzleitertest unterzogen und ist hochspannungsgeprüft. Die 230-V-Version ist mit einem eingebauten Temperaturwächter gegen Überhitzung geschützt.

Die auswechselbaren Vorsatzstücke des Handmagneten 


Vorsatzstücke beim Prüfen eines Kleinteils

 DASt-Richtline 022 „Feuerverzinken von tragenden Stahlkonstruktionen“

Die neuen Vorsatzstücke gewährleisten eine zuverlässige Magnetpulverprüfung durch die Verzinkung hindurch und ermöglichen so  eine Prüfung gemäß der DASt-Richtlinie 022.

Mit den neu entwickelten, geometrisch optimierten Vorsatzstücken für den DEUTROPULS-Handmagneten wird eine Feldstärke von mehr als 4 kA/m (40 A/cm) erreicht und ermöglicht eine Magnetpulverprüfung an den Schweißnähten durch die Verzinkung hindurch. Die Magnetisierungszeit und Nachmagnetisierungszeit beträgt je 6 Sekunden. Bei Bedarf können bereits vorhandene DEUTROPULS-Handmagnete problemlos mit den speziellen Vorsatzstücken nachgerüstet werden.

Produktinformation Vorsatzstücke


Handmagnet mit neuen Vorsatzstücken zum Prüfen gemäß der DASt-Richtline 022

 Bestellinformationen
   
DEUTROPULS Handmagnet 230 V
ohne Vorsatzstücke, 5 m Kabel
3446.230
DEUTROPULS Handmagnet 42 V
ohne Vorsatzstücke, 5 m Kabel
3446.042
Vorsatzstücke 10 mm (2 Stck.)
3852.102
Vorsatzstücke 45° (2 Stck.)
3852.302
Vorsatzstücke 60 mm (2 Stck.)
3852.402
Vorsatzstücke 100 mm flexibel (2 Stck.)
3852.202
Trenntransformator
primär 230 V, sekundär 230 V
3850.322
Trenntransformator
primär 230 V / 110 V, sekundär 35 V / 42 V
3850.242
Verlängerungskabel für den Handmagneten, 20 m
3839.200
Tragekoffer für den Handmagneten
7309.031
FLUXA-Prüfmittel für Anzeigen mit hohem Kontrast
siehe Prospekt P 90 Fluxa D
   

Aktuelle Termine


13.-17. November 2017
15th APCNDT, Singapur

16.-20. April 2018
Tube 2018, Düsseldorf

24.-27. April 2018
32. Control, Stuttgart

11.-15. Juni 2018
12. ECNDT, Göteborg

» mehr

News


20. Dezember 2016
AK-Sitzung der DGZfP in Dortmund am 6. Dezember 2016
(mit Video-Impressionen)

27. Juni 2016
KARL DEUTSCH
auf der WCNDT

16. April 2015
Open House 2015:
Ein Rückblick auf Video und in einem Flyer

06. Januar 2015
GEKKO: Unser neues portables Gruppenstrahler-Prüfgerät

» mehr



(c) 2017 KARL DEUTSCH Prüf- und Messgerätebau GmbH + Co KG    Tel. (+49-202) 71 92-0     info@karldeutsch.de