Magnetpulver-Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS

Produktbeschreibung

Das Magnetpulver-Rissprüfgerät DEUTROFLUX UWS ist mit einer Überlaufspule ausgestattet und eignet sich besonders zur Prüfung von langen Bauteilen.

Die fahrbare, motorbetriebene Spule stellt eine hohe Prüfempfindlichkeit auf der gesamten Werkstückoberfläche entlang des Bauteils sicher.

Die wichtigsten Fakten

  • Zwei phasenverschobene Wechselströme erzeugen ein drehendes Magnetfeld und bringen Risse jeder Richtung in einem einzigen Arbeitsgang zur Anzeige
  • Nutzung des Wechselstrom-Skineffekts für gleichmäßige Magnetisierung und problemlose Entmagnetisierung, auch bei komplizierten Werkstücken
  • Bedienfehlerminimierung durch automatisch ablaufende Prüftakte (spannen, bespülen, magnetisieren, nach-/entmagnetisieren, entspannen)
  • Hohe Betriebssicherheit und problemloser jahrelanger Service durch Komponenten renommierter Hersteller
  • ISO-Profile ermöglichen nachträglichen Anbau von Wannen, Haltern usw.
  • Kontaktplatte dreh- und höhenverstellbar für hohe Standzeit und geringe Übergangsverluste

Versionen

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS 1000 (Art.-Nr.: 3061.001)
bis 1000 mm Spannlänge und 500 kg Prüfteilgewicht

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS 1500 (Art.-Nr.: 3071.001)
bis 1500 mm Spannlänge und 500 kg Prüfteilgewicht

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS 2000 (Art.-Nr.: 3081.001)
bis 2000 mm Spannlänge und 500 kg Prüfteilgewicht

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS 2500 (Art.-Nr.: 3091.001)
bis 2500 mm Spannlänge und 1000 kg Prüfteilgewicht

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX UWS 3000 (Art.-Nr.: 3096.001)
bis 3000 mm Spannlänge und 1000 kg Prüfteilgewicht

Als Sondermaschinen sind individuelle Lösungen möglich:

  • Gestelle in Sonderlängen
  • Höhere Teilegewichte
  • Motorische Drehvorrichtungen
  • Spezielle Werkstückaufnahmen
  • Andere Spulenabmessungen
  • Automatische Längenverstellung
  • Spezielle Werkstückaufnahmen
  • Ausrüstung mit MEMORY- Parameterspeicher
  • Mehrkontaktlösung