Schulungen und Kurse

KARL DEUTSCH ist eine anerkannte Ausbildungsstätte der DGZfP (Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung). Mindestens zweimal jährlich werden Kurse in den Verfahren Ultraschall-, Magnetpulver- und Farbeindringprüfung angeboten.

Im eigenen, mit bester Technik ausgestatteten Hörsaal bieten sich optimale Bedingungen für die theoretische Ausbildung und in den Laboren von KARL DEUTSCH befinden sich ausreichend Prüfanlagen und Prüfplätze für die praktischen Übungen. Die Kurse werden betreut von qualifizierten und langjährigen Mitarbeitern, die natürlich das Stufe-3-Zertifikat im jeweiligen Verfahren erworben haben.

Zertifizierte Ausbildungskurse der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung nach DIN 54161 und DIN EN ISO 9712

KARL DEUTSCH bietet Ausbildungskurse für die verschiedenen Bereiche der Zerstörungsfreien Werkstoffprüfung an:

Magnetpulverprüfung

Eindringprüfung

Ultraschallprüfung

Schulungsraum bei KARL DEUTSCH

Termine und Gebühren

Frühjahr 2022
Verfahren Kurs Dauer Datum
Kurs
Datum
Prüfung
Gebühr
Kurs
Gebühr
Prüfung
Eindringprüfung (PT) Stufe 1 2 + 1 Tage 08.03.22 – 09.03.22 10.03.22 767,00 € 680,00 €
Magnetpulverprüfung (MT) Prüfwerker
Stufe 1*
2 + 1 Tage
4 + 1 Tage
28.02.22 – 01.03.22
28.02.22 – 03.03.22
02.03.22
04.03.22
440,00 €
1339,00 €
404,00 €
835,00 €
Ultraschallprüfung (UT) Prüfwerker
Stufe 1*
4 + 1 Tage
9 + 1 Tage
14.03.22 – 17.03.22
14.03.22 – 24.03.22
18.03.22
25.03.22
1185,00 €
2885,00 €
496,00 €
745,00 €
*Der Kurs Stufe 1 enthält den Kurs Prüfwerker und die Prüfung Prüfwerker.
Herbst 2022
Verfahren Kurs Dauer Datum
Kurs
Datum
Prüfung
Gebühr
Kurs
Gebühr
Prüfung
Eindringprüfung (PT) Stufe 1 2 + 1 Tage 15.11.22 – 16.11.22 17.11.22 767,00 € 680,00 €
Magnetpulverprüfung (MT) Prüfwerker
Stufe 1*
2 + 1 Tage
4 + 1 Tage
07.11.22 – 08.11.22
07.11.22 – 10.11.22
09.11.22
11.11.22
440,00 €
1339,00 €
404,00 €
835,00 €
Ultraschallprüfung (UT) Prüfwerker
Stufe 1*
4 + 1 Tage
9 + 1 Tage
21.11.22 – 24.11.22
21.11.22 – 01.12.22
25.11.22
02.12.22
1185,00 €
2885,00 €
496,00 €
745,00 €
*Der Kurs Stufe 1 enthält den Kurs Prüfwerker und die Prüfung Prüfwerker.

Anmeldung

Zum Herunterladen als PDF haben wir nachfolgend Dokumente zusammengestellt, die im Zusammenhang mit der Kursteilnahme erforderlich sind (beachten Sie dazu auch die Erläuterungen im Abschnitt Hinweise):

Bitte speichern Sie die ausgefüllten Formulare in elektronischer Form (Ausfüllen der Formularfelder am Rechner oder Scan) und senden Sie uns dann die Datei(en) per E-Mail zusammen mit der Anmeldung zum Kurs. Das Anmeldeformular ist mit einem optional nutzbaren, elektronischen Unterschriftenfeld versehen. Diese Funktion steht nur für heruntergeladene Dateien zur Verfügung, die mit einem separaten PDF-Viewer geöffnet werden. Eine Nutzung in der Browseranzeige ist nicht möglich.

Hinweise:

  • WICHTIG: Entsprechend der Allgemeinverfügung der Stadt Wuppertal vom 23. September 2021 können wir die Ausbildungskurse in unserem Haus nur unter 2G-Bedingungen durchführen. Das bedeutet, dass wir nur Teilnehmern und Teilnehmerinnen mit gültigem Impfzertifikat (bevorzugt digital als QR-Code) oder Genesenen-Nachweis Zutritt zu unseren Schulungsräumen und die Teilnahme ermöglichen können. Eine Teilnahme ohne entsprechenden 2G-Nachweis ist leider nicht möglich.
  • Sämtliche Gebühren verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt.
  • Die Rechnung, die wir zwecks einer verbindlichen Reservierung sofort zu bezahlen bitten, ist gleichzeitig Bestätigung für die Kursteilnahme. Bildungsschecks sind direkt mit der Anmeldung einzureichen. Anstelle des angemeldeten Teilnehmers (z. B. im Krankheitsfalle) kann ein Stellvertreter teilnehmen.
  • Stornierungen bis zu einer Woche vor Kursbeginn stellen wir mit einer Bearbeitungsgebühr von € 90,- in Rechnung. Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Ausscheiden eines Teilnehmers berechnen wir die Kurs-, nicht aber die Prüfungsgebühr. Ansonsten gelten unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen in der jeweils aktuellen Ausgabe.
  • Die Kurse beginnen täglich um 8:00 Uhr. Am jeweils ersten Kurstag und bei 2-wöchigen Kursen montags beginnt der Kurs um 9:00 Uhr.
  • Um sich frühzeitig mit den Einsatzbedingungen, dem Prüfobjekt und dem Prüfziel am späteren Arbeitsplatz vertraut zu machen, verlangt die ISO 9712 bereits vor der Stufe-1-Prüfung den Nachweis über einen Sehtest und 10 % der geforderten Erfahrungszeiten.
  • Für eine Rezertifizierung reicht die (praktische) Prüfung zur Stufe 1. Der Kandidat muss sich rechtzeitig vor der Prüfung bei der DGZfP (www.dgzfp.de) zur Rezertifizierungsprüfung anmelden. Das Anmeldedatum ist maßgebend für eine fristgerechte Rezertifizierung (nicht das tatsächliche Datum der Rezertifizierungsprüfung).
  • Änderungen vorbehalten. Die Uhrzeit des jeweiligen Kursusendes kann sich in Abhängigkeit von Teilnehmerzahlen, Ergebnissen usw. ändern. Die Berücksichtigung bei der Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs.