Unser Produktportfolio

ECHOGRAPH

Die ECHOGRAPH-Ultraschallprüfgeräte eignen sich zur Untersuchung von Stahl, Guss, NE-Metall, Porzellan, Kunststoff und anderen schallleitfähigen Werkstoffen auf Fehler wie Lunker, Einschlüsse, Seigerungen oder Bindefehler. Geprüft werden z. B. Schweißnähte, Gussstücke, Rohre, Knüppel, Stangen und Bleche.

Ultraschallprüfanlagen

Das Prüfprinzip unserer ECHOGRAPH-Ultraschallprüfanlagen ist identisch mit dem der Handgeräte. Bei den Anlagen läuft die Ultraschallprüfung mit einer mehrkanaligen Elektronik jedoch automatisiert ab. Vorteile sind eine schnellere, zuverlässigere und objektivere Prüfung sowie die Integration in vorhandene Fertigungslinien.

Phased-Array-Prüfgeräte

Mit den portablen Phased-Array-Geräten GEKKO und MANTIS stehen zwei für sämtliche möglichen Prüfaufgaben geeignete Modelle zur Verfügung. Insgesamt 12 verschiedene Varianten bieten für jede Anwendung eine passgenaue Konfiguration. Die intuitive Bedienersoftware „Capture“ verfügt über zahlreiche Auswerte- und Analysetools und ist auch als PC-Version erhältlich.

Prüfköpfe

Um mit unseren Prüfgeräten und -anlagen ein optimales Prüfergebnis zu erzielen, haben wir die ECHOGRAPH-Ultraschallprüfköpfe in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und so optimal auf die jeweilige Prüfung abgestimmt. Für jede Anwendung gibt es den passenden Prüfkopf.

Die ECHOMETER-Wanddickenmessgeräte ermöglichen eine präzise Ermittlung aller schallleitfähigen Werkstoffe. Bei Kenntnis der Wanddicke lässt sich die Schallgeschwindigkeit eines Werkstücks bestimmen. Dies ist ein bewährtes Verfahren zur qualitativen Bewertung von Gusswerkstoffen.

Das ECHOMETER 1076 K ist ein Messgerät zur Ermittlung der Konzentration von Flüssigkeiten durch Schallgeschwindigkeit. In einer ausgewiesenen Kalibrierkurve wird der physikalische Zusammenhang der beiden Werte beschrieben. Dadurch kann die Konzentration bestimmt werden.

Die ScanMaster-Modelle UT/Mate, UT/Pro und UT/x sind drei speziell für die Prüfung von Schweißpunkten entwickelte Systeme mit jeweils unterschiedlichem Schwerpunkt: von der bewährten, konventionellen Ultraschallprüfung als kostengünstige Lösung bis hin zur Phased-Array-Lösung für besonders anspruchsvolle Prüfaufgaben.

Schichtdickenmessgeräte

Unsere LEPTOSKOP-Handgeräte sind sowohl mit einer internen als auch mit einer externen Sonde für schwer zugängliche Stellen erhältlich. Mit den Messwerten können zahlreiche Statistiken erstellt und angezeigt werden. Die Messgeräte verfügen über eine Datenschnittstelle zur komfortablen Weiterverarbeitung der Ergebnisse am PC.

Das Risstiefenmessgerät RMG 4015 misst Risstiefen an Werkstücken aus Stahl, Eisen und Austenit und kann auch für Risse an Kupfer, Messing und Aluminium und den meisten Nichteisenmetalle eingesetzt werden. Für die Messung von schrägen Rissen steht eine spezielle Sonde zur Verfügung.

Das DEUTROMETER 3873 wurde in den letzten Jahren immer wieder schrittweise optimiert. Hierbei lag der Fokus insbesondere auf der Verbesserung der einfachen Messung von niederfrequentigen magnetischen Gleich- und Wechselfeldern. Bei der Entwicklung wurden zahlreiche Kundenwünsche und -anregungen berücksichtigt.

Mit unseren Prüfmaschinen DEUTROFLUX und DEUTROMAT bieten wir Lösungen für die Magnetpulverrissprüfung von Guss-Bauteilen mit einer Spannlänge bis zu 900mm. Unter der Marke DEUTROMAT bauen wir auch individuelle Anlagen, z. B. mit mehreren Magnetisier-Aggregaten für die Prüfung von komplex geformten Bauteilen.

Für die Eindringprüfung von kleinen und mittelgroßen Teilen haben wir unsere KD-CHECK-Prüfplätze und -Anlagen entwickelt. Diese erfolgt halb- oder vollautomatisch und der Prüfvorgang besteht aus den Verfahrensschritten Vorreinigen, Penetrieren, Zwischenreinigen, Trocknen, Entwickeln und Auswerten.

Unsere Chemischen Produkte zeichnen sich durch eine besondere Umweltverträglichkeit und Anwenderfreundlichkeit aus. Ob Koppelmittel oder chemische Prüfmittel – für die Magnetpulverrissprüfung und die Eindringprüfung können wir unseren Kunden ein breites Portfolio aus einer Hand anbieten.

Fluoreszierende Prüfmittel liefern die kontrastreichsten Rissanzeigen, die von unseren UV-Leuchten sichtbar gemacht werden. Diese erhalten Sie bei uns auch als UV-LED-Leuchten. Auch mit Zertifizierung nach den Normen ASTM E3022-15, Airbus AITM 6-1001 und Rolls Royce RRES 90061 erhältlich.

Über diesen Punkt kommen Sie zur Auflistung der aktuellen Geräte- und Systemsoftware. Ob Datenmanagement unserer Handgeräte (iCom) oder Datentransfer (EasyExport) oder anspruchsvolle Auswertung der Ergebnisse bzw. Einrichtung durch einen PC: Über eine intuitive Oberfläche können die Daten einfach ausgewertet und bearbeitet werden.