Magnetpulver-Rissprüfmaschine DEUTROFLUX EW

Produktbeschreibung

Die DEUTROFLUX-Maschinen der EW-Serie werden hauptsächlich bei einem niedrigen Prüfdurchsatz kleiner Teile eingesetzt und repräsentieren eine äußerst wirtschaftliche Lösung der Prüftechnik. Diese Baureihe wird als Tischgerät oder, erweitert um den Geräteständer, auch als Steharbeitsplatz angeboten. In der Basisausführung beträgt der Prüfstrom 1000 A. In Sonderausführungen sind höhere Prüfströme möglich.

Die wichtigsten Fakten

  • Maximale Spannlänge: 300 oder 600 mm
  • Robuste Leichtkonstruktion mit Wanne aus rostfreiem Stahl
  • 2 unabhängige Magnetisierkreise für kombinierte Magnetisierung (d.h. Erkennen omnidirektionaler Risse in einem Prüfzyklus)
  • Stufenlose Regelung für die Strom- und Felddurchflutung
  • Angebautes Bedienpult
  • Getrennter Behälter für die Prüfflüssigkeit, 40 l Volumen, inkl. Zufluss- und Umwälzpumpe mit Dosierventilen und Zuflussschläuchen

Versionen

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX EW 300 (Art.-Nr.: 3121.002)
bis 300 mm Spannlänge

Rissprüfmaschine DEUTROFLUX EW 600 (Art.-Nr.: 3123.002)
bis 600 mm Spannlänge

Weiterführende Informationen

Unser umfangreiches Prospekt:

Wissenswertes und Zubehör: