Basiswissen

Bei der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung wird die Beschaffenheit eines Werkstücks getestet, ohne das Material zu beschädigen. Den einzelnen Prüfverfahren liegen dabei verschiedene physikalische Effekte zugrunde. Unsere Wissensdatenbank vermittelt das ZfP-Basiswissen dazu.

Ultraschallprüfverfahren

Ultraschallprüfanlagen

Magnetpulverrissprüfverfahren

Penetrier- / Farbeindringverfahren